Tobias Ruff: erfolgreiche ÖDP-Kommunlapolitik - wie kann das gelingen?

ÖDP Kreisverband Weilheim-Schongau

20.09.2019
19:30 - 22:00 Uhr
Gasthof "Zur Post" in Peißenberg (Nebenzimmer)

Demokratie lebt vom Mitmachen!

Die stärkste politische Einflußnahme hat die ÖDP -neben den Volksbegehren- derzeit in den Stadt-, Kreis-, und Gemeinderäten in unserem Land. 380 ÖDP-Mandatsträger in Bayern bringen die gemeinsamen Werte der ÖDP in ihren Orten und Landkreisen ein.

Bei der letzten Kommunalwahl konnte die Anzahl der ÖDP- Mandatsträger um 20% gesteigert werden!

In unserem Landkreis ist die ÖDP mit Agnes Edenhofer und Franz Reßle im Kreistag vertreten.

Bei den Gemeinde- und Kreistagswahlen im kommenden Jahr wollen wir dies weiter ausbauen- bestärkt dadurch, dass wir bei den anderen Wahlen der letzten Jahre meist eine starke und treue Wählerschaft hatten.

Wie können wir uns im Kreistag verstärken? Indem sich gute Kandidaten zur Wahl stellen! Menschen, die den Willen haben, sich für ihre Überzeugungen einzusetzen und aktiv das Zusammenleben unserer Gesellschaft mitzugestalten.

Doch was kommt auf die Kandidaten zu, welche Voraussetzungen braucht es dafür? Wie können unsere Standpunkte in den Kommunalgremien vertreten werden?

Und: Wie kann die ÖDP kommunalpolitisch unterstützt werden, ohne selber in die politische Verantwortung zu gehen?

..................................................................................................

Um mehr aus der Praxis eines Kommunalpolitikers zu erfahren, haben wir den langjährigen Münchner ÖDP-Stadtrat und Bürgermeisterkandidat Tobias Ruff eingeladen. Er war u.a. maßgeblich beim erfolgreichen Münchner Bürgerentscheid "Raus aus der Steinkohle" und dem bayerischen Volksentscheid "Rettet die Bienen" beteiligt.

Am Freitag 20.09. wird uns Tobias berichten, wie die ÖDP-Themen erfolgreich in die Kommunalpolitik eingebracht werden können. Er wird uns Rede und Antwort stehen und von seiner fast 10-jährigen Stadtratstätigkeit in München berichten.

Der Infoabend mit Tobias Ruff findet statt

am Freitag, 20.09.2019

um 19:30 Uhr

im Gasthof "Zur Post" in Peißenberg (Nebenzimmer)

 Auch hinsichtlich der geplanten ÖDP-Ortsverbandsgründungen in Weilheim und Peißenberg ist dieses Treffen sicherlich sehr aufschlußreich- können hierbei z.B. Strategien und Ziele für eine erfolgreiche Kommunalpolitk vermittelt werden.

...............................................................................

Auch wenn Sie sich eine Kandidatur für ein Mandat nicht vorstellen können, wird ich dieser Termin lohnen: Wir erwarten uns einen interessanten Austausch darüber, was die ÖDP politisch bewirken kann.

Der ÖDP-Kreisverband Weilheim-Schongau lädt dazu herzlich alle Mitglieder und Interessierte ein!

Es freut sich über Ihr Kommen

Agnes Edenhofer

-Kreisvorsitzende-

Die ÖDP Weilheim-Schongau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen